maakwi News

Neuigkeiten rund um den Campus, Events und Startups

Bild für News
15.05.2024

maakwi als Austragungsort für ein "Afterwork-Meeting"

Es macht uns immer wieder viel Spaß Gastgeber für Verbände, Organisationen und Arbeitsgemeinschaften unserer Region zu sein. Sowie gestern, als wir der Austragungsort für ein „Afterwork-Meeting“ des R...
Kein Titel (1300 x 600 px) (1)
26.04.2024

Markus Niewerth und Mario Dönnebrink auf der pushcon

Wenn man eine Vision hat und für eine Idee brennt, möchte man diese auch mit so vielen Gleichgesinnten wie möglich teilen. 🗣 Nicht nur deshalb war es Markus Niewerth und Mario Doennebrink eine rieseng...
Kein Titel (1300 x 600 px)
28.02.2024

Markus Niewerth und Mario Dönnebrink werden den Gedanken hitner dem Innovationsnetzwerk maakwi-connect vorstellen

Bereits in zwei Wochen werden unser Geschäftsführer Markus Niewerth und Mario Doennebrink auf der pushcon unter der Headline „It’s all about innovation“ den Gedanken hinter unserem Innovationsnetzwerk...

maakwi-connect

Startschuss für "maakwi-connect" – das neue Innovations­netzwerk für den Brückenschlag zwischen Mittelstand und Start-ups

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das maakwi Eröffnungsevent

"Mittelstand meets Start-ups" am 04.05.2023 in Heek

Den maakwi-Campus kennenlernen: ein Ort, an dem neue Ideen und intelligente Lösungen entstehen und zur Anwendungsreife gebracht werden. Beim Eröffnungs-Event präsentierten sich 4 spannende Start-ups mit Ihren Innovationen, die Sie entweder direkt einsetzen oder als Inspiration für Ihr Geschäft von morgen nutzen können. Das Event bot die Chance sich Zugriff auf kluge Köpfe aus Start-ups zu verschaffen, sowie sich direkt mit den Gründer:innen und mit anderen Macher:innen aus dem Münsterland zu vernetzen.

Startup

Du bist Startup mit einer Idee im Energie oder Umwelt Bereich?

Wir von maakwi helfen Dir bei der Umsetzung deiner Idee und bieten dir passende Räumlichkeiten zum tüfteln, wachsen und erfolgreich werden!

Das Potential, steckt in Dir

Was ist maakwi?

„Wenn es darum geht, etwas in die Tat umzusetzen, sagen die Menschen im Münsterland ‚machen wir‘ oder einfach in Mundart ‚maak wi‘. Wer mit der hiesigen Mundart vertraut ist, für den bedeutet maakwi Unternehmergeist, Verlässlichkeit – und genau das verbindet der Machercampus – Bodenständigkeit und Innovation.“

Energie aus erneuerbaren Ressourcen zu gewinnen und gewonnene Energie effizient zu nutzen sind Schlüsselaufgaben des 21. Jahrhunderts. Nur wenn beides umfassend gelingt, ist das Ziel einer CO2-neutralen Gesellschaft ohne substanzielle Wohlstandseinbußen möglich. Einiges wurde auf diesem Gebiet schon erreicht. Insbesondere ländliche Räume haben Chancen genutzt, die sich mit der Transformation der Energiewirtschaft verbinden. 
So hat sich das westliche Münsterland zu einem Cluster für regenerative Energien und energiesparende Technologien wie Kraft-Wärme-Kopplung entwickelt.

Umweltverträgliche Energiegewinnung und effiziente Energienutzung bleiben dabei auf absehbare Zeit hochinnovative und damit starkem Wandel unterworfene Wertschöpfungsprozesse. Sie sind nicht nur Anwendung, sie erfordern beständig neue Ideen und intelligente Lösungen.

Maakwi – der Machercampus für Energie und Umwelt – ist ein Ort, an dem diese neuen Ideen und intelligenten Lösungen entstehen und zur Anwendungsreife gebracht werden können. 

Der Energie & Umwelt Campus

Büroarbeitsplätze
0
Werkhalle für deine Ideen
0
Photovoltaik Sonnenenergie
0 kWp
Regenwasserversickerungs-Anlage
0 l
Blockheizkraftwerk
0 kW
Dachbegrünung
0

Der Energie & Umwelt Campus

Büroarbeitsplätze
0
Werkhalle für deine Ideen
0
Photovoltaik Sonnenenergie
0 kWp
Regenwasserversickerungs-Anlage
0 l
Blockheizkraftwerk
0 kW
Dachbegrünung
0

Unsere Zielsetzung

Der MACHERcampus Energie & Umwelt

Wir wollen innovativen Köpfen bei der praktischen Umsetzung ihrer Ideen helfen und deren Potential freisetzen.

Unsere Ideenschmiede

Wir bieten die Plattform zur Realisierung einer kleiner Prototypenfertigung.

Unser Netzwerk

Wir erzeugen ein lokales und globales Netzwerk, mithilfe dessen sich schlaue Köpfe gegenseitig unterstützen können.

Business Angel

Wir unterstützen Startups bei der Firmengründung und treten ggf. bei Bedarf auch als Investor auf.

lokales Interesse

Wir möchten die Ansiedlung neuer innovativer Unternehmen in unser Region unterstützen.

Know-How Transfer

Der enge Kontakt zu Hochschulen und umweltorientierten Unternehmen soll weitere Vorteile bieten. Durch Bachelor- und Masterarbeiten werden weitere Randbedingungen für den Know-How Transfer geschaffen.

„Ich bin Unternehmer, nicht Unterlasser. Ich möchte dabei andere unterstützen, gute Ideen in die Tat umzusetzen.“

Ludger Gausling (Initiator und Investor maakwi campus)

Für wen ist maakwi interessant?

Für jeden der im Bereich Energie und Umwelt eine gute Idee hat und etwas bewegen will!

Es gibt viele Tüftler, die gute Ideen haben, aber wo es an den Möglichkeiten der Umsetzung scheitert. Es fehlen Ressourcen wie Werkzeug, Werkhalle und Startkapital, oder Kapital und Kenntnisse zur Anmeldung eines Patentes oder eines eigenen Gewerbes. Das alles kann von maakwi zur Verfügung gestellt werden.

Viele Studenten machen ihre Bachelor-/Masterarbeit weitestgehend in der Theorie. Bei uns können die Erkenntnisse in die Praxis umgesetzt werden. Daraus könnte ein Geschäftsmodell entstehen. Wir unterstützen die Arbeit der Studenten mit Büro- und Werkstattplätzen und entsprechendem Equipment. Wir beraten und helfen bei der Gründung eines Startups. Das lokale Netzwerk im maakwi unterstützt mit diversen Gewerken und erfahrenen Mitarbeitern.

Das Startup / der Kleinunternehmer sucht eine Werkstatt oder eine Halle, um seine Projekte umzusetzen. Da ist er bei uns genau richtig. In unserer 2700m² Halle können individuell Flächen auch für eine Kleinserienfertigung inkl. Maschinenpark- und Werkzeugnutzung angemietet werden. Unser Netzwerk kann beim Skalieren der neuen Firma helfen.

Wir suchen „Wirtschaftssenioren“, die nach ihrem erfolgreichen Berufsleben immer noch Betätigungsfelder suchen und die ihr Wissen im lokalen Netzwerk von maakwi an die jungen Startups weitergeben und mit ihrer Erfahrung unterstützen wollen. 

Wir sind offen für weitere Unternehmer / Investoren, die mitmachen wollen, junge Startups finanziell zu unterstützen.

Co-Working Spaces gibt es mittlerweile einige, die sich jedoch auf Büroarbeitsplätze beschränken. Bei und gibt´s Co-Working nicht nur im Büro sondern auch in der Werkstatt. Die Arbeitsplätze können flexibel nach Größe und Ausstattung eingerichtet werden und die Nutzung von Werkzeugen und Maschinen ist auch möglich. Hier profitiert man von dem vielfältigen Know-how der diversen Mitstreiter.

Sie sind Unternehmer und haben keinen Platz, Kapazität oder Ressourcen ihr Projekt voranzutreiben? Sprechen sie uns an! Mit unserem Netzwerk können wir sicher gemeinsam eine Lösung finden.

Du bist erfolgreich in einem Unternehmen tätigt und sprühst vor Ideen, aber keiner will davon etwas hören? Wenn es dich nervt, dass dein Arbeitgeber Innovationen nicht fördert oder zu träge ist, dann nimm dir eine Auszeit und komme zu uns! Wir helfen bei der Umsetzung und schon bald bist du vielleicht dein eigener Chef.

Das Team vom

MACHERcampus

Markus Niewerth

Geschäftsführer

Markus Niewerth hat seinen Diplom-Ingenieur Maschinenbau an der FH Münster in 2002 mit Bestnote abgeschlossen. Bis 2005 war er dann Entwicklungsingenieur Aerodynamik bei der DaimlerChrysler AG, ehe er ab 2006 für fast 16 Jahre bei der Schmitz Cargobull AG als Entwicklungsingenieur, Projektleiter Vorentwicklung und später als Abteilungsleiter Konstruktion & Qualitätssicherung die Entwicklung und Produktion von eigenen Transportkältemaschinen verantwortete.

Als Geschäftsführer der maakwi GmbH sorgt Markus Niewerth nicht nur für die Organisation und das Wachstum des neuen Energie und Umwelt Campus, sondern stellt auch sein wichtiges Netzwerk und seine Erfahrungen allen Beteiligten zur Verfügung.

Unsere Geschichte im

Umbau-Blog

Unser Start Up Campus in Heek für Energie & Umwelt

Der Umbau-Blog: Folge 1

Das ehemalige Hülsta Gelände in Heek

Der Umbau-Blog: Folge 2

Der Umbau im Bestand und der Neubau

Der Umbau-Blog: Folge 3

Der weitere Fortschritt am Campus

Der maakwi Campus

Jetzt Kontakt aufnehmen